25 km

Jobs in Pirmasens

Exerzierplatz, Pirminiuskirche, Schlossbrunnen und Altes Rathaus - diese und weitere Orte und Gebäude gehören zu den Sehenswürdigkeiten von Pirmasens. Die Stadt am westlichen Rand des Pfälzerwaldes erhielt bereits 1763 Stadtrechte. Heute leben rund 40.000 Einwohner hier.

mehr...

Bekannt wurde Pirmasens als deutsche Schuhmetropole und auch heute noch prägt die Schuhindustrie den Pirmasenser Arbeitsmarkt, wenn auch nicht mehr so umfangreich, wie in früheren Zeiten. Mit Peter Kaiser ist die älteste Schuhfabrik Deutschlands in Pirmasens zu finden sowie branchentypische Zuliefererbetriebe, wie etwa die Framas Kunststofftechnik. Möglichkeiten der Ausbildung in diesem Bereich bietet die Deutsche Schuhfachschule in Pirmasens-Husterhöhe, wo Schuhtechniker ausgebildet werden.

Die Brauerei Park & Bellheimer, die Einzelhandelskette Wasgau und der Süßwarenhersteller Wawi sind weitere bedeutende und überregional bekannte Arbeitgeber mit Jobs in Teilzeit oder Vollzeit oder als Minijob. Darüber hinaus sind das Städtische Krankenhaus mit etwa 900 Beschäftigten sowie die Sparkasse Südwestpfalz mit rund 500 Mitarbeitern weitere wichtige Arbeitgeber in Pirmasens. Neue Karrieremöglichkeiten haben sich in Pirmasens durch die neue Nutzung ehemaliger Kasernen oder leerstehender Fabriken ergeben, wie etwa im Neuffer-Gebäude oder im Gewerbepark Husterhöhe. Darüber hinaus ist Pirmasens auch als Messestandort bekannt.

Auf der Husterhöhe findet man heute Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen: von Stahlbau und Maschinenbau, Baumaschinenhandel, aber auch IT-Unternehmen und Autohändler haben sich dort angesiedelt. Auf dem Hochschulcampus Pirmasens – als Teil der Hochschule Kaiserslautern - ist der Fachbereich Angewandte Logistik- und Polymerwissenschaften (ALP) mit seinen Bachelor- und Masterstudiengängen angesiedelt. Ganz in der Nähe ist auch das Prüf- und Forschungsinstitut Pirmasens e.V. (PFI) ansässig - ein Institut, das ursprünglich für die Schuhindustrie gegründet wurde und sich zu einem weltweit operierenden, modernen Dienstleistungs- und Forschungszentrum entwickelt hat.

Als erstes Science Center in Rheinland-Pfalz macht das Technik-Museum Dynamikum in dem Gebäude der ehemaligen Schuhfabrik Rheinberger Wissenschaft und Technik erlebbar. Im Dynamikum können Alt und Jung auf spielerische Art und Weise die Gesetze der Physik kennenlernen. Im Westwall-Museum Gerstfeldhöhe in Pirmasens-Niedersimten können erhaltene Teile der ehemaligen Wehranlage des Westwalls besichtigt werden und das Alte Rathaus beheimatet das Heimat- und Schuhmuseum.

Für kulturelle Veranstaltungen in Pirmasens ist die Festhalle mit 780 Plätzen einer der wichtigsten Orte. Kunst und Kultur gibt es darüber hinaus auch im Forum Alte Post zu sehen, im aufwändig restaurierten ehemaligen Königlich bayerischen Postamt in der Nähe des Bahnhofs. Hier werden in zwei Dauerausstellungen die beiden berühmtesten Künstler von Pirmasens präsentiert: zum einen der Mitbegründer des Dadaismus, Hugo Ball, und zum anderen der Landschaftsmaler Heinrich Bürkel. 2015 wurde der Joseph-Krekeler-Platz vor dem Gebäude neugestaltet und dient seitdem als Kulisse für Open-Air-Veranstaltungen.

Zu den traditionellen Festen in Pirmasens zählen neben dem Schlabbeflicker-Fest und dem Exe-Fest auf dem Exerzierplatz auch die Landgrafen-Tage sowie Maimarkt, Grenadiermarkt und Novembermarkt. Darüber hinaus finden alle zwei Jahre die Pirmasenser Fototage statt, mit Ausstellungen und Fachvorträgen. Darüber hinaus wird seit 2006 jährlich der Pfälzerwald-Marathon veranstaltet.

Wie findet man einen neuen Job? Egal, ob Teilzeitjob oder ein Job in Vollzeit - bevor man sich auf ein Stellenangebot bewirbt, sollte man die wichtigsten Kriterien für den neuen Job auflisten. Welche Aufgaben möchte man übernehmen? Wie viel Zeit soll für Familie und Freizeit bleiben? Welche Entfernungen würde man für den neuen Job in Kauf nehmen? Mit ein wenig Recherche im Internet findet man das passende Stellenangebot auf den jeweiligen Jobportalen. Oftmals erhält man auch aus dem Freundes- und Bekanntenkreis interessante Hinweise auf ein Stellenangebot.

Wer zum Vorstellungsgespräch das nötige Know-how mitbringt, ist klar im Vorteil. Daher sollte man möglichst viele Vorabinformationen über den neuen Job in Erfahrung bringen. Egal ob Nebenjob oder Vollzeitstelle - eine Grundvoraussetzung im Vorstellungsgespräch sind Kenntnisse über den neuen Arbeitgeber. Aber auch das Wissen um die eigene Person ist mindestens ebenso wichtig. Daher sollte man sich seiner Stärken und Schwächen bewusst sein und genau wissen, welchen Beitrag man als neuer Mitarbeiter zum Unternehmenserfolg leisten kann.

Minijobs sind geringfügige Beschäftigungen in Teilzeit, bei denen der Mitarbeiter höchstens 450 Euro monatlich verdient oder maximal 70 Tage pro Kalenderjahr arbeitet. Das gilt unabhängig von den Stunden, die pro Woche gearbeitet werden. Für Arbeit auf Minijob-Basis zahlt der Mitarbeiter keine Sozialversicherungsbeiträge. Ein Mitarbeiter mit einem Minijob gilt nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz als Beschäftigter in Teilzeit. Mit einem Minijob haben Mitarbeiter also grundsätzlich die gleichen Rechte wie Mitarbeiter in Vollzeit oder Teilzeit.

Die Verdienstmöglichkeiten als Aushilfe im Minijob verbessern sich bald. Denn mit dem Mindestlohn steigen ab Oktober auch die Zuverdienstmöglichkeiten im Nebenjob: Die Entgeltgrenze für Minijobs steigt dann von 450 auf 520 Euro - dann werden aus den 450-Euro-Jobs, 520 Euro-Jobs. Der Aushilfsjob lohnt sich dann noch mehr.

Aus arbeitsrechtlicher Sicht unterscheidet man nur zwischen einem Teilzeitjob und einem Job in Vollzeit. Ein Minijob ist somit eine ganz normale Teilzeitbeschäftigung. Dabei spielen die Anzahl der Stunden und die Höhe des Verdienstes keine Rolle. Jedoch sind Minijobs in der Sozialversicherung eine Besonderheit, denn für geringfügig Beschäftigte gelten andere Regeln als für regulär Beschäftigte. Das betrifft Rentenversicherung und Arbeitslosenversicherung sowie Krankenversicherung und Pflegeversicherung.

Der Minijob ist ein beliebtes Angestelltenverhältnis in Deutschland. Als Möglichkeit, sich etwas dazuzuverdienen, ist der Minijob für viele Personengruppen die optimale Lösung. Grundsätzlich eignet sich ein Minijob als Nebenjob, zum Beispiel zusätzlich zu einer Hauptbeschäftigung. Denn ein Minijob ist auch als Zweitjob neben einer Voll- oder Teilzeitstelle möglich. Besonders bei Schülern und Studenten, aber auch bei Müttern und Rentnern ist der Minijob beliebt. In bestimmten Lebensphasen kann ein Minijob sehr sinnvoll sein, z. B. für Schüler oder Rentner. Manchmal dient der Minijob auch dazu, nach einer langen Familienphase wieder in den Job zu kommen.

Nach einem neuen Minijob oder Nebenjob kann man in den verschiedensten Medien suchen: in der lokalen Zeitung, am schwarzen Brett im Supermarkt und bei Jobbörsen im Internet. Es kann auch hilfreich sein, im jeweiligen Unternehmen nach einem Stellenangebot zu Minijob oder Nebenjob zu fragen, denn manchmal werden Mitarbeiter gesucht, aber die offene Stelle wurde lediglich noch nicht ausgeschrieben.

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Auszubildende (m/w/d) Elektroniker*in für Betriebstechnik
Landstuhl
Aktualität: 28.02.2024

Anzeigeninhalt:

28.02.2024, E.ON Energy Solutions GmbH
Landstuhl

Auszubildende (m/w/d) Elektroniker*in für Betriebstechnik

in Landstuhl

Ihre Aufgaben

  • Du übernimmst die Installation, Prüfung und Reparatur elektrischer Anlagen und Geräte
  • Du planst, montierst und wartest Schalt- und Steueranlagen
  • Du programmierst und konfigurierst verschiedene Systeme, einschließlich IT-Systemen und Steuerungen
  • Du erwirbst Grundkenntnisse der Netzwerktechnik, was Router und WLAN umfasst
  • Du bist zuständig für das Errichten, Inbetriebnehmen, Überwachen und Instandsetzen von Energieversorgungsanlagen, insbesondere im Bereich Fern- und Nahwärme
  • Du überwachst und wartest elektrische Anlagen kontinuierlich und bist für die Fehleranalyse und Störungsbeseitigung verantwortlich

Ihr Profil

  • Mindestens einen Hauptschulabschluss bzw. die Berufsreife, mit guten Noten in Mathematik, Physik und Chemie
  • Du bist handwerklich geschickt, brennst für technische Zusammenhänge und begeisterst Dich für das Aufgabengebiet der E.ON Energy Solutions GmbH
  • Eine einwandfreie Farberkennung zur Unterscheidung von z. B. unterschiedlich farbigen Kabeln ist für die Ausübung des Berufsbildes relevant
  • Du bringst Dich ins Team ein, kommunizierst mit Deinem Umfeld auf Augenhöhe und trägst zum Teamerfolg bei
  • Du arbeitest eigenständig und hast ein Bewusstsein für sicheres Arbeiten
  • Du nimmst Rückmeldungen offen an und siehst diese als Chance, Dich weiterzuentwickeln
  • Du bewirbst Dich mit einer aussagekräftigen Online-Bewerbung, die ein Anschreiben, einen Lebenslauf, Deine letzten zwei Zeugnissen und evtl. Praktika-Zeugnisse enthält

Unser Angebot

Perspektiven nach der AusbildungNach dem erfolgreichen Abschluss deiner Ausbildung, bieten wir Dir einen Jahresvertrag an. Auch darüber hinaus hast Du gute Übernahmechancen bei uns sowie die Möglichkeit zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung, z. B. als Meister*in oder Techniker*in.Als Elektroniker*in für Betriebstechnik hast Du bei der E.ON Energy Solutions GmbH u. a. Berufsperspektiven in folgenden Bereichen:
  • Im Wärme-Netzbetrieb
  • Im Anlagenbetrieb (u.a. Blockheizkraftwerk (BHKW), Wärmepumpen, Solarthermie, Geothermie, Power-to-heat-Anlagen, PV-Anlagen, Gaskesseln)
  • In der Anlageninstandhaltung
  • In der Mess-/ Zählertechnik und Zählerfernauslesung
  • In der Auftragssteuerung

Mit unserer offenen und wertschätzenden Unternehmenskultur heißen wir alle Menschen willkommen. Denn wir sind davon überzeugt, dass uns Unterschiede bereichern – sei es in Herkunft, Geschlecht, Alter, Lebens- und Arbeitsstilen, Talenten, Fähigkeiten und Einschränkungen.Wir freuen uns auf deine Bewerbung und unsere gemeinsame Zukunft!

Die E.ON Energy Solutions GmbH

Bei der E.ON Energy Solutions GmbH gestalten wir die Energiewende, indem wir Dienstleistungen von der Planung bis zum Betrieb von Energieerzeugungsanlagen anbieten. Unser Hauptaugenmerk liegt auf effizienter und umweltfreundlicher Energieerzeugung, indem wir Wärme, Kälte und Strom miteinander verbinden. Möchtest Du mehr über die Energiewende erfahren und dazu beitragen? Nutze die Gelegenheit und werde Teil unseres Teams bei der E.ON Energy Solutions GmbH. Bewirb Dich jetzt für eine Ausbildung!

Kontakt

E.ON Country Hub Germany GmbH
Nina Can
Brüsseler Platz 1
45131 Essen
nina.can@eon.com

Berufsfeld

Standorte

Die aktuellsten Angebote im Bereich pirmasens:

Schuhtechniker (w/m/d) 02.03.2024 Pirmasens
Glasreiniger (m/w/d) 01.03.2024 Pirmasens
Zusteller (m/w/d) 01.03.2024 Pirmasens
Zimmermädchen (m/w/d) 01.03.2024 Wallhalben
Zusteller (m/w/d) 01.03.2024 Pirmasens
Zusteller (m/w/d) 01.03.2024 Pirmasens
Reinigungskraft (m/w/d) 01.03.2024 Rodalben
Reinigungskraft (m/w/d) 01.03.2024 Landstuhl
Zimmermädchen (m/w/d) 01.03.2024 Wallhalben
Reinigungskraft (m/w/d) 01.03.2024 Pirmasens
Elektroingenieur/in (m/w/d) 01.03.2024 Zweibrücken
Sales Director (m/w/d) Germany 01.03.2024 Raum Wetzlar - Bad Homburg - Frankfurt
Elektroniker (m/w/d) für Betriebstechnik 01.03.2024 Hauenstein (Pfalz)
SPS-Programmierer (m/w/d) 01.03.2024 Pirmasens
Servicemonteure (m/w/d) 01.03.2024 Pirmasens
Elektriker (m/w/d) 01.03.2024 Pirmasens
(Senior) Marketing Manager (m/w/d) 28.02.2024 Rheinland-Pfalz
(Senior) Product Manager Footwear (m/w/d) 28.02.2024 Region Rheinland-Pfalz
ZMF / ZMP / ZMV (m/w/d) 28.02.2024 Raum Landstuhl
Selbstständiger Agenturpartner (m/w/d) 28.02.2024 Waldfischbach-Burgalben