25 km

Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ)

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

IT-Sicherheitsbeauftragter (m/w/d)
Heidelberg
Aktualität: 12.06.2024

Anzeigeninhalt:

12.06.2024, Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ)
Heidelberg
IT-Sicherheitsbeauftragter (m/w/d)
Initiierung und Leitung von Projekten zur Verbesserung der IT-Sicherheit Identifizierung von Sicherheitsrisiken und Schwachstellen in der IT-Infrastruktur und Entwicklung von Maßnahmen zur Risikominimierung Bewertung neuer Technologien und Systeme auf Sicherheitsaspekte und Unterstützung bei deren Implementierung Überwachung von IT-Sicherheitsereignissen und Einleitung von Maßnahmen zur Incident Response im Falle von IT-Sicherheitsvorfällen Abbildung der Sicherheitsrichtlinien und Anforderungen des zentralen Informationssicherheitsbeauftragten an die Gegebenheiten in der IT Zusammenarbeit mit internen Teams und externen Partnern, um sicherzustellen, dass IT-Sicherheitsanforderungen in allen Bereichen des DKFZ erfüllt werden Beratung anderer Fachabteilungen am DKFZ bei IT-Sicherheitsfragestellungen Leitung der Arbeitsgruppe "IT-Sicherheit"
Abgeschlossenes Masterstudium der Informatik, IT-Security oder einer verwandten Fachrichtung oder vergleichbare Berufserfahrung Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich IT-Sicherheit, idealerweise im Bereich der Forschung im Gesundheitsbereich Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Netzwerksicherheit, Verschlüsselungstechnologien und weitere IT-Sicherheitsbereiche Erfahrung in der Evaluation und Einführung von modernen IT-Sicherheitslösungen Erfahrung in der Implementierung und Überwachung von Sicherheitsstandards und -richtlinien (z. B. ISO 27001, GDPR) Zertifizierungen wie CISSP, CISM, CISA oder ähnliches sind von Vorteil Ausgezeichnete Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten sowie die Fähigkeit, komplexe Sicherheitskonzepte klar zu vermitteln Souveräne Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift in Deutsch und Englisch Teamfähigkeit und die Fähigkeit, effektiv mit verschiedenen Stakeholdern zusammenzuarbeiten Analytisches Denkvermögen und Problemlösungsfähigkeiten

Berufsfeld

Standorte