25 km

Aus- und Weiterbildung

Die Schule ist vorbei und die Weichen werden Richtung Zukunft gestellt. Doch in welche Fachrichtung soll es nach der schulischen Ausbildung gehen? Aber auch wenn die Ausbildung schon abgeschlossen ist und schon einiges an Berufserfahrung gesammelt wurde, möchte man auf der Karriereleiter einen weiteren Schritt gehen.

mehr...

In Deutschland gibt es ein Angebot von rund 560.000 Ausbildungsplätzen im sozialen oder kaufmännischen Bereich, technische Berufe, Arbeiten im Handwerk, Lagerlogistik, IT-Berufe, Einzelhandel – es gibt endlose Möglichkeiten der Selbstverwirklichung. Dabei wissen viele Schüler nach ihrem Hauptschulabschluss, Realschulabschluss oder Abitur noch gar nicht, wo das Berufsleben hingehen soll. Bevor man sich um einen Ausbildungsplatz bewirbt, sollte man sich erstmal der gewünschten Fachrichtung bewusstwerden.

Fast in jedem Beruf wird händeringend nach Auszubildenden gesucht. Einen Überblick über das Ausbildungsangebot und Möglichkeiten kann man sich über die zahlreichen Stellenangebote verschaffen. Wenn eine passende Ausbildung gefunden wurde, startet die Ausbildung in der Regel am 1. August oder am 1. September. Bei der klassischen Berufsausbildung handelt es sich um eine dreijährige Ausbildung. Unter bestimmten Bedingungen kann der Zeitraum noch verkürzt werden. Im Wechsel zwischen Ausbildungsstelle und Berufsschule erlernt ein Auszubildender bei einer sogenannten dualen Ausbildung sowohl praktische als auch theoretische Inhalte des Berufs. Bei dualen Studienplätzen ist das ähnlich. Neben der betrieblichen Ausbildung wird zusätzlich eine Hochschule oder Universität besucht

Fort- und Weiterbildung

Fort- und Weiterbildungen sind ein Booster für den beruflichen Erfolg im Unternehmen. Weiterbildungsangebote gibt es auf dem Bildungsmarkt viele. Seit der Corona-Pandemie gibt es vieles auch als Online-Weiterbildung, die man gut auch neben der beruflichen Tätigkeit absolvieren kann.

Klassische berufliche Fortbildung: Fachwirt und Meister

Die Erwachsenenbildung bietet eine große Auswahl an Fortbildungen, um sich beruflich weiter zu spezialisieren. Die Weiterbildungsmöglichkeit zum Fachwirt, die bei den Industrie- und Handelskammern (IHK) angeboten werden, etwa in klassischen Ausbildungsberufen möglich und dem Meister-Titel vergleichbar. Der Meister ist die klassische Fortbildung, um im Handwerk aufzusteigen. In vielen Handwerksberufen ist der Meistertitel notwendig, um sich selbstständig zu machen. Die Fortbildung zum Meister wird staatlich unterstützt. Informationen dazu geben die Handwerkskammern.

Weiterbildung zum Betriebswirt für alle Berufe

Die Weiterbildung zum Betriebswirt ist auf einen Schwerpunkt ausgerichtet wie z.B. Controlling oder Marketing. Hier lernt man in den Seminaren betriebswirtschaftliches Wissen und spezialisiert sich zusätzlich auf ein Thema. Auch hier informieren die IHKs gerne.

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Auszubildende (m/w/d) Elektroniker*in für Betriebstechnik
Landstuhl
Aktualität: 28.02.2024

Anzeigeninhalt:

28.02.2024, E.ON Energy Solutions GmbH
Landstuhl

Auszubildende (m/w/d) Elektroniker*in für Betriebstechnik

in Landstuhl

Ihre Aufgaben

  • Du übernimmst die Installation, Prüfung und Reparatur elektrischer Anlagen und Geräte
  • Du planst, montierst und wartest Schalt- und Steueranlagen
  • Du programmierst und konfigurierst verschiedene Systeme, einschließlich IT-Systemen und Steuerungen
  • Du erwirbst Grundkenntnisse der Netzwerktechnik, was Router und WLAN umfasst
  • Du bist zuständig für das Errichten, Inbetriebnehmen, Überwachen und Instandsetzen von Energieversorgungsanlagen, insbesondere im Bereich Fern- und Nahwärme
  • Du überwachst und wartest elektrische Anlagen kontinuierlich und bist für die Fehleranalyse und Störungsbeseitigung verantwortlich

Ihr Profil

  • Mindestens einen Hauptschulabschluss bzw. die Berufsreife, mit guten Noten in Mathematik, Physik und Chemie
  • Du bist handwerklich geschickt, brennst für technische Zusammenhänge und begeisterst Dich für das Aufgabengebiet der E.ON Energy Solutions GmbH
  • Eine einwandfreie Farberkennung zur Unterscheidung von z. B. unterschiedlich farbigen Kabeln ist für die Ausübung des Berufsbildes relevant
  • Du bringst Dich ins Team ein, kommunizierst mit Deinem Umfeld auf Augenhöhe und trägst zum Teamerfolg bei
  • Du arbeitest eigenständig und hast ein Bewusstsein für sicheres Arbeiten
  • Du nimmst Rückmeldungen offen an und siehst diese als Chance, Dich weiterzuentwickeln
  • Du bewirbst Dich mit einer aussagekräftigen Online-Bewerbung, die ein Anschreiben, einen Lebenslauf, Deine letzten zwei Zeugnissen und evtl. Praktika-Zeugnisse enthält

Unser Angebot

Perspektiven nach der AusbildungNach dem erfolgreichen Abschluss deiner Ausbildung, bieten wir Dir einen Jahresvertrag an. Auch darüber hinaus hast Du gute Übernahmechancen bei uns sowie die Möglichkeit zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung, z. B. als Meister*in oder Techniker*in.Als Elektroniker*in für Betriebstechnik hast Du bei der E.ON Energy Solutions GmbH u. a. Berufsperspektiven in folgenden Bereichen:
  • Im Wärme-Netzbetrieb
  • Im Anlagenbetrieb (u.a. Blockheizkraftwerk (BHKW), Wärmepumpen, Solarthermie, Geothermie, Power-to-heat-Anlagen, PV-Anlagen, Gaskesseln)
  • In der Anlageninstandhaltung
  • In der Mess-/ Zählertechnik und Zählerfernauslesung
  • In der Auftragssteuerung

Mit unserer offenen und wertschätzenden Unternehmenskultur heißen wir alle Menschen willkommen. Denn wir sind davon überzeugt, dass uns Unterschiede bereichern – sei es in Herkunft, Geschlecht, Alter, Lebens- und Arbeitsstilen, Talenten, Fähigkeiten und Einschränkungen.Wir freuen uns auf deine Bewerbung und unsere gemeinsame Zukunft!

Die E.ON Energy Solutions GmbH

Bei der E.ON Energy Solutions GmbH gestalten wir die Energiewende, indem wir Dienstleistungen von der Planung bis zum Betrieb von Energieerzeugungsanlagen anbieten. Unser Hauptaugenmerk liegt auf effizienter und umweltfreundlicher Energieerzeugung, indem wir Wärme, Kälte und Strom miteinander verbinden. Möchtest Du mehr über die Energiewende erfahren und dazu beitragen? Nutze die Gelegenheit und werde Teil unseres Teams bei der E.ON Energy Solutions GmbH. Bewirb Dich jetzt für eine Ausbildung!

Kontakt

E.ON Country Hub Germany GmbH
Nina Can
Brüsseler Platz 1
45131 Essen
nina.can@eon.com

Berufsfeld

Standorte

Die aktuellsten Angebote im Bereich aus-und-weiterbildung:

Ausbildung - Schreiner (m/w/d) 02.03.2024 Hochdorf-Assenheim
Ausbildung (m/w/d) Weintechnologe 01.03.2024 Ruppertsberg
Studium - Geoinformatik und Vermessung 24.02.2024 Mainz, Neustadt
Ausbildung - Schreiner (m/w/d) 24.02.2024 keine Angabe
Auszubildende/-n (m/w/d) 16.02.2024 Neustadt an der Weinstraße
Auszubildende/-n (m/w/d) 09.02.2024 Neustadt an der Weinstraße