25 km
Stabsstelle Digitalisierung und IT (m/w/d) 06.08.2022 Krankenhaus Salem Evang. Stadtmission Heidelberg Heidelberg
Weitere passende Anzeigen:

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Stabsstelle Digitalisierung und IT (m/w/d)
Heidelberg
Aktualität: 06.08.2022

Anzeigeninhalt:

06.08.2022, Krankenhaus Salem Evang. Stadtmission Heidelberg
Heidelberg
Die Evang. Stadtmission Heidelberg ist einer der größten Träger diakonischer Aufgaben in Deutschland und unterhält verschiedene Einrichtungen der stationären Krankenversorgung, mehrere Altenpflegeheime, Suchtkrankenhäuser, Resozialisierungshäuser, Alten- und Krankenpflegeschulen sowie sonstige soziale Einrichtungen mit mehr als 1.000 Betten/ Plätzen und 1.600 MitarbeiterInnen.

Das Krankenhaus Salem ist Akademisches Lehrkrankenhaus und Kooperationspartner der Universität Heidelberg mit 238 Betten und den Hauptabteilungen: Innere Medizin, Chirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Urologie und Anästhesiologie/Intensivmedizin.

Das Krankenhaus St. Vincentius ist Akademisches Lehrkrankenhaus und Kooperationspartner des Universitätsklinikums Heidelberg. Die Klinik mit 84 Betten unterhält als integrativen Kernbereich die Innere Medizin. Weitere Schwerpunkte des Spektrums bilden die Fachbereiche der Hämatologie - Onkologie - Rheumatologie – klinische Immunologie sowie die Palliativmedizin.

Wir suchen ab sofort für die Betreuung beider Häuser (Krankenhaus Salem und Krankenhaus St. Vincentius) einen Mitarbeiter als
 

Stabsstelle Digitalisierung und IT (m/w/d)

 

Unser Angebot:

  • Vollzeittätigkeit (für die Betreuung des Krankenhaus Salem und des Krankenhaus St. Vincentius zuständig)
  • Unbefristet
  • Außertarifliche Zulage
  • Gleitzeit (ohne Kernarbeitszeit)
  • Punktuelles, mobiles Arbeiten in Absprache möglich
  • 13. Monatsgehalt (100 %), Vergütung und Sozialleistungen nach Haustarif ver.di (TV-Stadtmission)
  • 31 Tage tariflicher Jahresurlaub
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebsrente: Eigenbeitragsfreie, ausschließlich arbeitgeberfinanzierte Zusatzversorgung (Evangelische Zusatzversorgungskasse)
  • Kinderzuschlag
  • Kinderbetreuung in unmittelbarer Nähe
  • Möglichkeit der Personalunterkunft in der Nähe des Krankenhauses
  • Angenehmes Arbeiten in Zentrumsnähe (gute ÖPNV-Anbindung)
  • Jobticket

Ihre Aufgaben:

  • Eigenverantwortliche Leitung von IT- und Digitalisierungsprojekten in klassischer und agiler Projektsteuerung im Umfeld des Krankenhauses sowie des Krankenhausinformationssystems (CGM)
  • Konzipierung und Umsetzung von Lösungen zu strategischen und operativen Herausforderungen
  • Projektbezogener fachlicher Austausch mit der Geschäftsführung und den beteiligten Fachabteilungen
  • Fachliche Leitung des Bereiches in zwei Krankenhäusern (Salem und St. Vincentius)
  • Organisation und Durchführung von Präsentationen, Workshops und Regelmeetings
  • Durchführung von Prozessanalysen und Ableitung daraus resultierender Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung im Krankenhausumfeld
  • Überwachung der IT-Sicherheit, Datenschutz und OH-KIS (Orientierungshilfe Krankenhaus-Informations-Systeme)
  • Technische Beratung für Neuanschaffungen, Veränderungsprozesse und Erschaffen von geschützten Arbeitsabläufen

Unsere Erwartungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Gesundheitswesen, BWL oder im Bereich Informationstechnologie mit Projekterfahrung
  • Kenntnis der klinischen Prozesse sowie von Krankenhausinformationssystemen
  • Idealerweise erste Kenntnisse in der Krankenhausdigitalisierung und KHZG (Krankhauszukunftsgesetz)
  • Sicherer Umgang mit gängigen Softwaretools (MS-Office, Adobe, Teams)
  • Eine hohe IT-Affinität
  • Zuverlässige, selbstständige Persönlichkeit mit motivierendem Durchsetzungsvermögen und sicherem Auftreten
  • Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung und Feingefühl im Umgang mit den Fachabteilungen und Mitarbeitern
  • Lösungsorientierte, analytische Arbeitsweise in Kombination mit einer guten Selbstorganisation, hohem Verantwortungsbewusstsein und Beharrlichkeit
  • Eine hohe Team-, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Empathie und Freude am Austausch mit klinischen Fachexperten
Ihre Bewerbungsunterlagen (inkl. möglichem Eintrittstermin sowie Gehaltsvorstellung) senden Sie bitte bevorzugt per E-Mail an: bewerbung@stadtmission-hd.de

Ihre Fragen beantwortet gerne: Herr Mc Cafferty, Verwaltungsdirektor, Tel.: 06221 483-408

www.krankenhaus-salem.de
www.vincentius-hd.info
www.stadtmission-hd.de

Berufsfeld

Standorte